Salzburg Alpin/Ausbildung/Winter/LVS - Training

LVS - Training

Nehmen Sie sich einen Tag Zeit, um an Ihrem Know-How zu arbeiten!
Der effiziente Umgang mit dem LVS-Gerät (Lawinen-Verschütteten-Suchgerät, umgangssprachl. "Lawinenpiepser") will gelernt und allem voran geübt sein! Nur durch die Kameradenrettung besteht im Falle einer Verschüttung Aussicht auf Lebensrettung.

An einem Tag lernen Sie in unserem "SCHULUNGSCENTER" mit Hilfe von modernsten Trainingsanlagen den richtigen (=schnellen) Umgang mit Ihrem LVS-Gerät.
Nützen Sie die Gelegenheit die LVS-Geräte aller namhafter Hersteller zu testen; nur auf diese Art können Sie "das beste Gerät" (= das Gerät mit dem Sie am wirkungsvollsten arbeiten können) finden!

Ein absolutes Muss für jeden verantwortungsbewussten Skitourengeher, egal ob Anfänger und Routinier!

ACHTUNG! "Nur in Kleingruppen von 4 bis maximal 6 Teilnehmern kann effizientes Lernen garantiert werden!"

Ab der Mindestteilnehmerzahl kann der Termin frei gewählt werden!

 

LVS-Seminare

 

WAS, WENN WIRKLICH EINMAL ETWAS PASSIERT?
"DER KURS"
FÜR JEDEN VERANTWORTUNGSBEWUSSTEN SKITOURENGEHER UND VARIANTENFAHRER!

Realistisch gesehen bleiben bei einer Lawinenverschüttung maximal 15 Minuten für eine Bergung mit Überlebenschance! Somit bietet allein die Kameradenrettung Aussicht auf eine wirkliche Hilfe.

Unsere Profi-Bergführer vermitteln Ihnen in diesem Intensivtraining an einem Tag in Theorie und vorallem in Praxis, worauf es ankommt. Die Anlagen unseres Schulungszentrums simulieren Ihnen in der Praxis absolut realistisch alle nur erdenklichen Szenarien einer Lawinenverschüttung. Dabei ist die Teilnehmerzahl mit maximal 6 Personen begrenzt, denn nur in einer kleinen Gruppe ist ein optimaler Lernerfolg möglich!

Lernen Sie alleine und in der Gruppe bei Einzel- und Mehrfachverschüttung unterschiedlichsten Suchstrategien wirkungsvoll und schnell einzusetzen. Optimalere Übungsbedingungen gibt es nicht!

BCA – Center (Berggasthof Grundbichl / St.Koloman)

Kurs                Termin               

LVS 01          04.12.2016
LVS 02          18.12.2016

LVS 02a        15.01.2017
LVS 03          22.01.2017 (ausgebucht)

 

jederzeit Sondertermine bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen


ANMELDUNG

 

Leistungen: Organisation, Seminarkosten, Schulung durch staatl. geprüfte Berg- u. Schiführer, Nutzung BCA-Schulungscenter, Leihausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde)

Ausrüstung: Skitourenausrüstung, LVS-Gerät, Lawinenschaufel u. Sonde

Kosten: € 79,-/Person

Teilnehmerzahl: 4 - max. 6 Personen (!!!)