Salzburg Alpin/Winter/Tourenwochen

Tourenwochen

Skigenuss vom Feinsten!
Auf unseren Skitourenwochen geht´s jeweils von Hotels oder nur in Ausnahmefällen von bestens bewirtschafteten Hütten auf unvergleichliche Touren - eine ganze Woche lang!
Folglich wird dabei die Woche mit meist nur leichtem Rucksack zum "unbeschwerten" Vergnügen. Entsprechende körperliche Fitness, gute Kondition und sichere Skitechnik abseits der Piste sind aber die Grundvoraussetzung für die Teilnahme an Skitourenerlebnisssen der obersten Güteklasse!


Ab der Mindestteilnehmerzahl kann der Termin frei gewählt werden!

 

 


Abruzzen - Maiella, Skitouren vor den Toren Roms

 

Mitten im italienischen Stiefel, 600 km südlich der Alpen und kaum 100 km von Rom entfernt, ragt das mächtige Kalkgebirge der Abruzzen bis in alpine Höhen von fast 3000mauf. Die Gebirgslandschaft steht im krassen Gegensatz zur adriatischen Küste.

Gran Sasso, Corno Grande, Campo Imperatore, Monte Camicia, Maiella sind klingende Namen für exotische, skialpinistische „Spielplätze”. Die lange Reise in den Süden lohnt sich gerade deshalb, da der Kontrast zwischen dem maritimen südlichen Flair und  der wilden Bergwelt eine unverwechselbare Stimmung erzeugt! Dazu erwarten uns beste Abfahrten, schier endlose Ausblicke und die alpinistische Herausforderung den höchsten Berg des Apennin (Corno Grande 2912m) mit Skiern zu besteigen.

Die weiten, einsamen Landschaften und schroffen Gipfel des Abruzzen-Nationalparks sind eine Welt für sich - Freiräume in einem kargen, wenig bekannten Gebirge. Die verschneiten Gipfel leuchten im Winter bis ins nur 100 km entfernte Rom hinüber. Etwas südwestlich des Gran Sasso liegt L'Aquila, die Hauptstadt der gleichnamigen und größten Provinz der Abruzzen.

Die zweite Attraktion aus skibergsteigerischer Perspektive ist - neben der sportlichen Komponente - das ausgezeichnete Essen. Frische Pasta, köstliche Lasagne, traumhafte Weine (Montepulciano und Trebiano) und urige Ristorante in den italienischen Dörfern ergänzen das „bella vita“:
Benvenuti negli Abruzzi!

 

Kurs                Termin
TW 04       11. - 17. 02.2018

 


ANMELDUNG

 

Leistungen: Organisation, Führung, Betreuung durch staatl. geprüften Berg- u. Skiführer, 6x HP/Hotel/Zweibettzimmer (Einzelzimmer gegen Aufpreis) bei Bedarf Leihausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde)

Ausrüstung: Tourenausrüstung komplett  inkls. LVS-Gerät, Lawinenschaufel u. Sonde, Checkliste anfordern! (Ski, ABS-Rucksack gegen Gebühr)


Kosten: € 750,00 
(Achtung: Frühbucherbonus bis 30.11.2017!)

Teilnehmerzahl: 4 - 8 Personen


Val Maira - Traumtouren in den ital. Seealpen

 

 

Das italienische Val Maira liegt nordwestlich von Cuneo nahe des Grenzkammes zu Frankreich.


Bedingt durch die massive Landflucht in der Mitte des letzten Jahrhunderts entspricht die Bevölkerungsdichte des Tales derjenigen von Alaska. Erst in den letzten Jahren konnte die Abwanderung durch das Aufkommen eines sanften Tourismus langsam gestoppt werden. Geografisch zählt das Gebiet zu den Alpes Maritimes oder auf Deutsch „Seealpen“. Sie zählen zu den schneereichsten Regionen des ganzen Alpenbogens; nirgends in den Alpen ist die durchschnittliche Jahresschneemenge höher, als hier im Quellgebiet des Po in unmittelbarer Nachbarschaft des Monte Viso.
Wir können aus bis zu 100 verschiedenen Skitouren zwischen 700 und 1700 Höhenmetern in Höhenlagen von 1200 bis 3000 Metern wählen, eine unglaubliche Vielfalt von verschiedensten Tourenmöglichkeiten in allen Hanglagen! Dies sind ohne Zweifel die besten Voraussetzungen für erlebnisreiche und angenehme Skitourentage.

Tagsüber guter Schnee, abends Antipasti, feine piemontesische Spezialitäten und dazu edle Weine aus der Region in einem ausgezeichneten Hotel inmitten des einsamen Bergdorfes Acceglio (1220m), das bedeutet Skitouren im Val Maira.

 

Kurs                Termin
TW 02        24. - 31. 03.2018 (6 volle Tourentage!)

 

ANMELDUNG

 

 

Leistungen: Organisation, Führung, Betreuung durch staatl. geprüften Berg- u. Skiführer, Leihausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde)

Ausrüstung: Tourenausrüstung komplett  inkls. LVS-Gerät, Lawinenschaufel u. Sonde, Checkliste anfordern! (Ski, ABS-Rucksack gegen Gebühr)
sonstige Kosten: 7x HP/Hotel/Zweibettzimmer (Einzelzimmer gegen Aufpreis)


Kosten: € 750,00 
(Achtung: Frühbucherbonus bis 30.11.2017!)

Teilnehmerzahl: 4 - 8 Personen


Val Stura - ital. und französische Seealpen

 

Verbringen Sie mit unseren Bergführern eine Hochtourenwoche in einem der schneereichsten Gebiete der gesamten Alpen.  Die Seealpen (alpi marittime) genau an der Grenze zwischen Italien und Frankreich sind in unseren Breiten nahezu unbekannt und werden im Winter nur von wenigen einheimischen Skitourengehern besucht. Die Tatsache, dass es noch immer keine ausführliche Literatur über das Tourengebiet gibt, ist Garant für Einsamkeit und Individualität auf Tour! Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis auch diese jungfräuliche Skitourenregion seine Pforten für die breite Masse der Skitouristen öffnen wird - noch sind wir meist fast allein, wir nutzen diese Chance! Fakten, die wir uns schon seit vielen Jahren zu Nutze machen und uns diese grandiose alpine Landschaft so intensiv genießen lassen!

Jedes Jahr aufs Neue begeistern uns die sensationellen Tourenmöglichkeiten des Val Stura im Piemont nahe Cuneo. Die Seitentäler entlang der Straße zum Colle delle Maddalena - bekannt durch die Tour de France - bieten uns schier unzählige mittelschwere bis anspruchsvolle Touren. Neben diesen zahlreichen Tourenmöglichkeiten und Variantenabfahrten des piemontesischen Sturatales führt die Passstraße auch schnell ins französische Ubaye, das bei unterschiedlichen Wetter- oder Schneeverhältnissen zusätzlichen Spielraum bietet. Dabei kommen wir so richtig auf unsere Rechnung ... besser geht´s nicht!

In unserem tollen Hotel sind wir bestens versorgt - die piemontesische Küche hat daran wesentlichen Anteil - und Barolo & Co. sprechen für sich selbst. Nach einem anstrengenden Tourentag schmieden wir bei Dampfbad und Sauna im hauseigenen "SPA-Bereich" Pläne für die nächsten Tage. Das Herz jedes anspruchsvollen Skitourengehers schlägt hier zweifelsohne höher!

Mit einer Teilnehmertahl von max. 8 Personen ist wahrer, stressfreier Tourengenuß garantiert!

 

Kurs                Termin

TW 03     24. - 31.03.2018  (Karwoche - 6 volle Tourentage!)
freie Plätze: 3

 

ANMELDUNG

 

Leistungen: Organisation, Führung, Betreuung durch staatl. geprüften Berg- u. Skiführer
sonstige Kosten: 7x HP/Hotel/Zweibettzimmer (Einzelzimmer gegen Aufpreis)

Ausrüstung: Tourenausrüstung komplett  inkls. LVS-Gerät, Lawinenschaufel u. Sonde, Checkliste anfordern! (Ski, ABS-Rucksack gegen Gebühr)


Kosten: € 750,00
(Achtung: Frühbucherbonus bis 30.11.2017!)

Teilnehmerzahl: 4 - 8 Personen


Val Maira

Flash is required!