Salzburg Alpin/Sommer/Bergwandern

Bergwandern

Auch unsere Wanderungen werden ausschließlich von staatlich geprüften Berg- und Schiführern geleitet, ein "Luxus" der sich bezahlt machtt!
In kleinen Gruppen mit max. 8 Teilnehmern sind Sie bestens betreut und sicher im alpinen Gelände unterwegs. Massenunternehmungen sind nicht unsere Sache und so können wir auch in der Programmgestaltung flexibel reagieren!
Ob leichte Tageswanderungen vom fixen Talstützpunkt aus oder anspruchsvolle Gebirgsdurchquerungen - bei uns finden Sie begeisternde Wanderungen in den schönsten Gebieten der Alpen.
Gerne stellen wir Ihnen auch ein nach Ihren Wünschen maßgeschneidertes Programm zusammen!

Ab der Mindestteilnehmerzahl kann der Termin frei gewählt werden!

 

Rund um den Grossglockner

Die Wanderung im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern führt uns in sechs Tagen rund um den Großglockner (3.798 m). 
Auf alpinen Wegen mit Gehzeiten bis zu 7 Stunden und Aufstiegen bis zu 1.400 Höhenmetern pro Tag, die allesamt gletscherfrei sind, umrunden wir den höchsten Berg Österreichs.
Vom Enzinger Boden im Pinzgauer Stubachtal führt uns der Weg nach Kals in Osttirol und weiter über den Wiener Höhenweg zur Salmhütte. Nun gehts weiter über die Stockerscharte zur Pasterze, den größten Gletscher der Ostalpen. Am Ende der Woche gelangen wir über die Pfandlscharte wieder zurück ins hinterste Fuschertal im Salzburger Land.

Kurs                Termin
BW 01      


ANMELDUNG

Leistungen: Organisation, Führung u. Betreuung durch staatl. geprüften Berg- u. Schiführer,
sonstige Kosten: HP/Hotel, Hütten, Transfers, Lifte

Ausrüstung: Tourenausrüstung komplett, Tagesrucksack (max. 35l), Wanderschuhe mit Profil (knöchelhoch und gut eingelaufen), Pullover, Jacke, Regenjacke und -hose (am besten Goretex o.ä.), evtl. Wanderstöcke (z.B. Teleskopstöcke)

Anforderungen:
Gute körperliche Verfassung, Bergerfahrung, gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Ausdauer für Tagesetappen bis zu 7 Stunden.

Kosten: € 570,-/Person

Teilnehmerzahl: 4 - 8 Personen


 

Vinschgau für Genießer

ERLEBEN SIE DEN VINSCHGAU IM HERBST!

Ruhe kehrt ein in die Berge und wir sind meist den ganzen Tag allein auf unseren Wegen in unmittelbarer Nähe des König Ortler unterwegs. Die Gipfel sind teilweise schon schneebedeckt, viele Hütte haben schon geschlossen und auch wir machen mitunter schon Bekanntschaft mit den ersten Vorboten des nahenden Winters. Tagsüber genießen wir aber die Warme Herbstsonne und erfreuen uns an der atemberaubenden Landschaft mit ihren stattlichen Gipfeln und zahlreichen Gletschern.
In 5 Tagen unternehmen wir ausgiebige Wanderungen zwischen Stilfserjoch und Martelltal. Unser Stützpunkt ein ausgezeichnetes Wellness-Hotel, lässt dabei keine Wünsche offen und verwöhnt uns mit allerbesten Südtiroler Spezialitäten! 

Kurs                Termin
BW 02     

ANMELDUNG

Leistungen: Organisation, Führung u. Betreuung durch staatl. geprüften Berg- u. Schiführer,
sonstige Kosten: HP/Hotel (ca. € 50,- bis € 60,- /pro Tag)

Ausrüstung: Tourenausrüstung komplett, Tagesrucksack (max. 35l), Wanderschuhe mit Profil (knöchelhoch und gut eingelaufen), Pullover, Jacke, Regenjacke und -hose (am besten Goretex o.ä.), evtl. Wanderstöcke (z.B. Teleskopstöcke),

Anforderungen:
Gute körperliche Verfassung, Bergerfahrung, gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Ausdauer für Tagesetappen von 4 bis 6 Stunden (inkls. Rastpauesen)

Kosten: € 590,-/Person

Teilnehmerzahl: 4 - 8 Personen